Dr. Carsten Brodesser, MdB (CDU) zu Gast bei Union Investment

Diesen Beitrag teilen:

Am 13. Oktober 2020 begrüßte Hans Joachim Reinke, Vorstandsvorsitzender von Union Investment, Dr. Carsten Brodesser, Mitglied des Deutschen Bundestags und Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestags, in Frankfurt und diskutierte mit ihm über aktuelle finanzpolitische Themen.

Gespräch MdB Brodesser, Hans Joachim Reinke, Dr. Stefan Mai
(Im Gespräch v.l.n.r. MdB Dr. Carsten Brodesser, Vorstandsvorsitzender Hans Joachim Reinke und Dr. Stefan Mai, Leiter Vorstandsstab)

Dr. Carsten Brodesser befasst sich als ordentliches Mitglied des Finanzausschuss auch mit dem für Union Investment wichtigem Thema der Reform der privaten Altersvorsorge. Im Austausch mit Hans Joachim Reinke spielten zudem weitere Themen wie das anhaltende Niedrigzinsumfeld, Finanzbildung und ein Ausblick auf die bald endende Legislaturperiode eine zentrale Rolle.

Für die Reform der privaten Altersvorsorge würde ich mir wünschen, dass die Beitragsgarantie optional gestellt wird.

Dr. Carsten Brodesser

Ordentliches Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestag

Dr. Carsten Brodesser im Gespräch

Auch das Thema Finanzbildung liegt dem Abgeordneten Dr. Brodesser am Herzen. Seiner Ansicht nach fehlt es vielen Schulabgänger an so manchem praktischem Wissen für den Lebensalltag nach der Schulzeit. Hier fordert er eine Nachbesserung in den Lehrplänen durch den Gesetzgeber und die Kultusminister.

Die wenigsten Schulabgänger wissen was ein Girokonto ist oder wie eine Versicherung funktioniert. Hier muss der Gesetzgeber nachbessern.

Dr. Carsten Brodesser

Mitglied des Bundestags, CDU/CSU Fraktion

Das komplette Interview mit Dr. Carsten Brodesser, MdB sehen Sie hier.

FinanzAgenda Talk mit Dr. Carsten Brodesser, MdB CDU

FinanzAgenda Talk mit MdB Dr. Carsten Brodesser.mp4